Dein Haus im Kreislauf

– natürlich, selbstbestimmt, unabhängig –

 

Was macht ein Zuhause aus? Wie fühlt es sich an? Schon wenn man bei der Haustüre reinspaziert sollte man es spüren, am besten von der Nasenspitze bis zum kleinen Zeh: Hier ist Raum für ein gutes Leben. Für uns hat es viel mit der richtigen Basis zu tun. Schließlich geht’s um deine Homebase! Es soll ein Ort sein zum Wurzeln-Schlagen und Flügel-Wachsen. Sicher und beschützt und dennoch mit viel Platz zum Träumen, für Unfug und Abenteuer, zum Energietanken und Verbindungen bauen.

Mit unserem Wohnwagon Modulhaus möchten wir dir so eine Home-Base bieten. Ein Zuhause, das in Verbindung ist: In Verbindung mit den Prinzipien der Natur, wenn es um die Auswahl der Baustoffe geht, in Verbindung mit deinen Bedürfnissen,  wenn es um die Gestaltung des Raums geht, mit dem Ort an dem es steht, den Bäumen, dem Wind, der Sonne. Wer verbunden ist kann Wurzeln schlagen. Das soll dein Boden werden, dein Nest!

Unsere Häuser wollen nicht nur bewohnt, sondern belebt werden. Mit einer sicheren Basis kannst du über dich hinauswachsen, Träume zur Realität machen. Wie dich dein Zuhause dabei unterstützen kann? In unserem Modulhaus hast du kaum noch Fixkosten und dein Haus versorgt sich selbst mit Strom, Wasser und Wärme. Du verstehst es, kannst es selbst reparieren und die verwendeten Materialien schaffen Werte für Generationen.

 

Mit unseren WOHNWAGON Modulhäusern bieten wir konkrete Lösungen für ein zukunftsfähiges Wohnen, reduziert auf das Wesentliche, unabhängig und inspiriert von der Natur.

Mach dich bei dir selbst beliebt!

 

Unser Anspruch:

Ein Kleinod der Lebensfreude schaffen.

Das und nicht weniger!

 

Du hast Interesse und willst mehr wissen?

Trag dich hier ein und du bekommst von uns ein umfangreiches MODULHAUS Infopaket mit:

  • Informationen zur Planungspauschale: Der erste konkrete Schritt für die individuelle Planung deines Projekts
  • verschiedenen Grundriss Beispiele
  • Zwei ausgewählten Preisbeispielen von unseren Projekten

Außerdem bekommst du den Zugang zu unserem MODULHAUS Messevideo mit 1,5 Stunden Videomaterial, 3D-Rundgang und Vorstellung der Autarkie-Systeme u.v.m..

Das ganze schicken wir dir direkt per Email.

 

 

Du hast Fragen oder willst ganz konkret in die Planung einsteigen?

 

Materialkunde

Wir verwenden Baustoffe aus der Natur. Holz, Schafwolle, Lehmputz… Für uns steht ein gesundes Wohnklima und nachhaltige Bauweise eindeutig im Vordergrund – billig ist das nicht, dafür steigt Erholungs- und Wohlfühlfaktor in deinem Zuhause! Wir denken in Kosten auf die Lebensdauer und nicht in den unmittelbaren Baukosten. Wir erschaffen lieber etwas hochwertiges, das bei guter Pflege auch 50 oder 100 Jahre oder noch älter werden kann.

kleines bauen
 

Dämmung

Schafwolle ist seit Jahren unser Lieblingsmaterial, wenn es um die Dämmung von Bauwerken geht. Wieso? Schafwolle weist nicht nur sehr gute Wärmeeigenschaft auf und schützt damit vor Hitze und Kälte, sie reguliert auch die Luftfeuchtigkeit, bindet Schadstoffe und ist zudem auch als zertifiziertes Dämmmaterial sehr nah an seiner ursprünglichen Form: Check hierzu auch gerne mal unsere Blogbeitrag  Keine Bindemittel oder Trägernetze, die Schafwolle wird nur gewaschen, mit einer besonderen Laserbehandlung, welche die Firma ISOLENA entwickelt hat, gegen Schädlinge geschützt und dann mittels Nadelfilzmethode in Matten geformt, also NUR Wolle.

BLOGBEITRAG

Wände

Massive Wände, gebaut für Generationen. Wir arbeiten mit Vollholz-Wandelementen, weil es Sinn macht und sich toll anfühlt. Das Kreuzlagenholz bietet eine stabile Grundkonstruktion für die WOHNWAGON Modulhäuser, sorgt für ein tolles Raumklima und erreicht hervorragende Wärmedämmwerte, speichert die Wärme und schützt auch vor Überhitzung im Sommer.

CLT-Holzwand-rund-300x300

INNENWÄNDE

Die Massivholzplatten, die wir als tragende Struktur für dein Modulhaus verwenden, dienen auch gleich als Innenwand. Sie wird geschliffen und mit einer Naturfarbe auf Sojabasis weiß gestrichen oder kann auch in der natürlichen Holzoberfläche belassen werden. An Zwischenwänden oder in den Rundungen kommt Lehmputz zum Einsatz: Ebenfalls ein genialer Naturbaustoff mit unglaublich geringer Herstellungsenergie, mit dem nochmal schöne Design- und Farbakzente gesetzt werden können. Das schafft ein Raumklima zum Wohlfühlen!

Innenwand-durch-Fenster-rund-300x300

FASSADE

Lärchenholz ist mit seinen Harzen und Ölen von Natur witterungsbeständig und bietet für lange Jahrzehnte (die Holzforschung Austria sagt 80 Jahre) eine schützende Hülle für dein Zuhause. Die Vergrauung des Holzes ist dabei sein natürlicher Witterungsschutz. Auf Sonderwunsch sind auch andere Fassadengestaltungen möglich.

Laerchenfassade-rund-300x300

UND SONST

Laminat- und Vinylböden verlegen wir keine, das können wir dir schon mal versprechen. Auch was die sonstige Ausstattung betrifft achten wir auf hochwertige Baustoffe und Materialien, wo immer es geht aus Österreich und so natürlich wie möglich. Darauf geben wir dir unser Wort!

Modulhaus-Ausschnitt-rund-300x300
 

Du bist noch nicht soweit, möchtest aber trotzdem einen Schritt weiterkommen?

Dann buche doch einfach unsere kostenlose MODULHAUS Fragestunde (Online)
oder besuche uns in Gutenstein zu einem unserer MODULHAUS Workshops und lass dich inspirieren.

MODULHAUS Fragestunde (Online)

MODULHAUS Workshop

 

Selbstbestimmt & unabhängig

Mit unseren WOHNWAGON Autarkiesystemen ist eine weitgehend unabhängige Versorgung für dein Zuhause möglich. In deiner individuellen Planung stellen wir das passende System für dein Projekt zusammen. Hier nun ein Überblick der aktuell verfügbaren Möglichkeiten:

Autarkieplanung_Header_Workshop
strom
 

DEINE PHOTOVOLTAIK-INSELANLAGE

Die Stromversorgung geschieht über eine Photvoltaik-InselAnlage in Kombination mit einem Batterie-Speichersystem. Die Hochleistungsmodule versorgen das Modulhaus mit Strom. Die Gesamtleistung ist so kalkuliert, dass sie zu deinem Jahresbedarf passt. Als Stromspeicher kommt ein langlebiger Lithium-Ionen-Speicher zum Einsatz.

 

Dank eines integrierten Verbraucherkonzepts und einem bewussten Umgang mit Energie kann bei einem passenden Standort schon mit dieser Anlage eine autarke Versorgung erreicht werden. In den Wintermonaten, speziell Dezember und Jänner, besteht die Möglichkeit, dass der Strombedarf nicht zu 100% gedeckt werden kann. Dafür kann das örtliche Stromnetz als Backup genutzt werden.

Autarker Stromkreislauf
wasser
 

Für das WOHNWAGON Modulhaus besteht grundsätzlich die baurechtliche Verpflichtung, an das öffentliche Wasser- und Kanalnetz anzuschließen. Und es ist natürlich möglich, dein Modulhaus im Bereich Wasser ganz klassisch über das öffentliche Frischwasser- und Kanalnetz zu versorgen.

Mit unseren Autarkiemodulen ist es aber auch möglich, Wasserkreisläufe zu schließen und deine Wasserversorgung unabhängig zu gestalten. Hier die Möglichkeiten:

 

Regenwasseraufbereitung zu Trinkwasser

Regenwasser vom Dach wird gesammelt und in einer Zisterne gespeichert. Eine Filterstation sorgt für die Aufbereitung bis zu Trinkwasserqualität und für eine autarke Wasserversorgung (soweit der Niederschlag ausreicht). Abhängig von der Sammelfläche (meist der Dachfläche), dem Verbrauch und der Niederschlagsmenge ergibt sich dein Autarkiegrad.

PS: Falls du Tee liebst, wirst du begeistert über die Wasserqualität sein – und auch deine Waschmaschine freut sich über das kalkfreie Wasser!

 

Brunnenwasser nutzen

Du hast einen Brunnen am Grundstück und möchtest das Wasser reinigen und benutzen? Gern beraten wir dich über die Möglichkeiten und liefern passende Filtersysteme für deinen Anwendungsfall.

Autarker Wasserkreislauf

Grauwasseraufbereitung

Das anfallende Grauwasser wird ganz natürlich über eine Pflanzenkläranlage gereinigt und gesammelt. Das gereinigte Brauchwasser kann dann zur Gartenbewässerung genutzt oder am Grundstück versickert werden.

 

Bio-Toilette

Während klassische Wassertoiletten tausende Liter Trinkwasser benötigen, um unseren Ausscheidungen Herr zu werden, funktionieren Bio-Toiletten ohne Wasser- und Kanalanschluss. Sie bieten eine unabhängige Möglichkeit der sanitären Versorgung. Flüssige und feste Stoffe werden mittels eines mechanischen Trenneinsatzes separiert und getrennt gesammelt. Dadurch entstehen auch keine unangenehmen Gerüche und aus Abfall werden wieder Rohstoffe: Urin beispielsweise enthält viel Stickstoff und Phosphor und kann als Dünger eingesetzt werden.

Autarker Abwasserkreislauf
waerme button
 

Wärme

Für die Versorgung mit Wärme und Warmwasser gibt es folgende Optionen:

  • Solar-Holz-Zentralheizung mit bis zu 100 % Autarkie

Mit unserer wassergeführten Holzheizung schaffst du die optimalen Voraussetzungen für eine autarke Versorgung. Ein Ofen als Wärmequelle liefert nicht nur Wärme, durch die Wasserführung wird diese Energie auch in einem Pufferspeicher gespeichert und kann später an den Raum abgegeben werden.

Warmwasser: Im Sommer liefert die Sonne die Energie für deinen Warmwasser-Boiler. Im Winter erhitzt der Holzofen das Warmwasser, so sparst du eine Menge Strom und kommst deinem Ziel der vollautarken Versorgung noch einen Schritt näher.

 

  • Einfache-Holz-Heizung mit max. 90 % Autarkie

Eine wunderbare und simple Methode um dein Zuhause warm zu bekommen: Eine einfache Holzheizung mit Warmluftverteilung und vielleicht der Möglichkeit zu Kochen. Verschiedene Ofenmodelle (im Idealfall mit Speicherfunktion) können hier zum Einsatz kommen. In der Planung wählen wir das passende Modell für deine Bedürfnisse aus. Wichtig zu wissen: Der Ofen wärmt zwar den Raum, erzeugt aber kein Warmwasser. Wenn du über einen Stromanschluss verfügst, kann der Warmwasserboiler natürlich über das Stromnetz betrieben werden, das braucht aber ca. 1 kWh pro Tag. Wenn dein Ziel 100% Autarkie sind, ist diese Variante also nicht das Richtige für dich.

Autarker Wärmekreislauf
 
 

TEAM Theresa & Christian im Grünen

Wir freuen uns auf dich!

Hast Du Fragen oder möchtest Du dein Projekt mit uns besprechen?
Wir sind gerne für dich da!
Schreib uns eine kurze Nachricht oder ruf uns an!