Umweltspürnasen – Aktivbuch Naturgarten

14,90 inkl. MwSt.

Enthält 10% red. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage
  • Interessantes über den Garten
  • Anleitungen zum Selbermachen
Artikelnummer: ISBN-13: 978-3701505746 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Hast Du gewusst, dass es den Igel schon seit 15 Millionen Jahren auf der Erde gibt? Länger als das Mammut! Oder dass man früher getrocknete und pulverisierte Ohrwürmer gegen Ohrerkrankungen und Taubheit verabreicht hat? Das Umwelt-Spürnasen-Buch sprudelt nur so vor interessanten Fakten rund um den Garten. Aber dabei bleibt’s nicht! Es regt auch mit vielen ausführlichen Anleitungen zum Selbermachen an.

 

Das ist ja eigentlich ein Kinderbuch.

Eigentlich. Aber wer sagt, dass das nicht für Erwachsene genauso interessant sein kann? Uns hat es jedenfalls ein paar interessante, heitere Stunden gebracht!

Für Kinder ist es aber – muss man zugeben – einfach perfekt. Das Buch zeigt ihnen, was sie alles im Naturgarten entdecken können. Das Buddeln in der Erde, das Beobachten von Käfern und Schmetterlingen, das Füttern von Vögeln und Überwintern von Igeln – wenn das kein Grund ist das Smartphone links liegen zu lassen, wissen wir’s auch nicht.

 

Tu es! Es bleibt nicht beim Lesen.

Das Umweltspürnasen-Aktivbuch Naturgarten ist voller einfach verständlicher Anleitungen zum Beobachten und Experimentieren: Wie lockt man Glühwürmchen an? Wie baut man einen Nistkasten für Fledermäuse? Wie erzeugt man selber Vogelfutter? Wie kann man Komposttiere beobachten? Es macht einfach Lust, raus zu gehen und die Dinge selbst auszuprobieren.

Du lernst auch, wie Du eine Hecke richtig pflanzt, welche Speisen man aus Schlehen, Gänseblümchen und Brennnesseln zaubern kann – geh mit deinen Kids auf Entdeckungsreise im Garten!

Umweltschutz greifbar machen.

Gleichzeitig und fast wie nebenbei vermittelt das Buch auch ein Gefühl für Umweltschutz und die Zusammenhänge in der Natur. Es wird greifbar, warum eine heimische Hecke so wertvoll ist und wie Spritzmittel & Co den Lebewesen im Garten schaden. Kinder lernen, wie wichtig ein sorgsamer Umgang mit der Natur ist, Erwachsene bekommen interessante Anregungen wie man auch ohne Chemie das Gemüsebeet vor Schnecken schützt und wie man eine bessere Ernte im Gemüsebeet erzielt.

Autoren:
Ingrid Greisenegger, Karo Katzmann, Klaus Pitter

Verlag:
Orac

Weitere Informationen:
2., überarb. Aufl. . 2015 . 128 S. m. zahlr. Illustr. . 215 mm . ab 10 J.