Stromlose Espressomaschine ROK GC

169,00 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage
  • Stromlose Espressomaschine
  • 90 Grad heißes Wasser sowie Kaffee einfüllen und Druck ausüben – fertig!

 

ZumProdukttest

guetesiegel-wohnwagon

 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Nicht ohne meinen EspressoGC!

Kaffee in der Früh? Was für eine Frage. Espresso und das am liebsten subkutan. Autarkes Wohnen – ja ok, aber nicht ohne gscheiten Kaffee! Wir haben uns auf die Suche nach einem manuell bedienbaren Genusserfüller gemacht, und ihn in Form der stromlosen Espressomaschine ROK gefunden.

Dieses heiße Teil kann alles, was ein Espresso und autarkes Leben verlangen: die ROK ist energiesparend, von Hand zu bedienen und schlicht schön.

Und so geht’s

Du gießt 90 Grad heißes Wasser ein, Kaffee dazu (am besten frisch von Hand gemahlen), Hebel langsam runterdrücken – raus kommt ein köstlicher slow food Espresso.

Und: Die Kaffeepause wird zum Ritual! Aufbereiten des Wassers, Mahlen des Kaffeepulvers und den optimalen Druck per Hand ausüben. Geil. Ein Espresso mit Seele. Espressoprofis wissen, dass das Wasser nicht kochend sein soll und der Druck genau richtig sein muss – sonst schmeckt’s bitter. Wir haben selbst ein paar Test-Kaffees gebraucht, dann hat man den Dreh bzw. eigentlich den „Druck“ raus und seinen ganz eigenen Style gefunden.

Wie kommt man stromlos zu heißem Wasser?

Fred Feuerstein macht´s über dem offenen Feuer, wir von Wohnwagon haben noch weitere Möglichkeiten in unserem Shopbuffet.

Wir haben natürlich die stromlose Espressomaschine auf den Kaffeegenuss geprüft! Fazit: Feinster Geschmack!

Am besten du nimmst ganz feine gemahlenen Espressokaffee und drückst ihn fest in den Siebträger. Dann den Hebel heben und langsam nach unten drücken. So bekommst auch eine wunderschöne Crema! Da sind selbst die größten Kaffeegenießer erstaunt!

Mehr dazu in unserem Blogbeitrag:

stromlose Espressomaschine Test

Video: