soulsleeve 0,6l

19,90 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage
  • Trendiger Schutz für deine Soulbottle
  • Aus fairem portugiesischen Kork – kein Plastik!
  • Praktisches zweiteiliges Design – zusammengehalten mit Naturkautschukbändern
  • Produziert von einem coolen Start-up mit „soul“

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Schluck für Schluck zu weniger Plastikmüll.

In die Soulbottles haben wir uns verliebt. Sie schauen gut aus und sind aus Glas, wiederverwendbar und recyclebar. Deswegen wollen wir uns auch gut um unseren „soulmate“ kümmern. Mit dem Soulsleeve ist unser „soulmate“ perfekt auf den Alltag vorbereitet. Die Hülle aus fairem portugiesischen Kork sieht aber nicht nur gut aus und schützt unsere Soulbottle. Sie macht auch auf ein riesiges Thema aufmerksam: Die Müllberge in denen wir uns langsam eingraben – und wofür eigentlich? 2014 hat jeder Deutsche durchschnittlich 418 € für Flaschenwasser ausgegeben – das gratis aus der Leitung kommt. Da greift man sich schon ans Hirn.

Na jedenfalls: Wir machen’s anders und legen uns einen „soulmate“ zu! Mit dem Soulsleeve kann er uns ab sofort problemlos auf unseren Wegen begleiten, ans Trinken erinnern und gleichzeitig auch ein Statement sein: Es geht auch anders!

Wie isst man einen Elefanten? In vielen kleinen Scheiben! Und genauso rettet man die Welt. Einen Schluck nach dem anderen.

Warum eigentlich? Ein paar Facts

  • 35.000.000.000 Plastikflaschen landen jedes Jahr im Meer und im Müll. Irre.
  • Nur jede zehnte Plastikflasche wird recycelt.
  • eine PET-Flasche braucht 450 Jahre, um auf natürlichem Weg abgebaut zu werden
  • Meerestiere verwechseln Plastikteile natürlich mit Nahrung und verhungern jämmerlich
  • die Produktion einer Plastikflaschen verbraucht 3 Liter Wasser pro Flasche. Das ist schon irgendwie krass, oder?
  • BPA (Bisphenol A) ist ein synthetischer Hart- bzw. Weichmacher der im Plastik drin ist und über die Plastikflasche in deinen Organismus kommt. Wörch.
  • BPAfree is not enough – viele Trinkflaschenhersteller produzieren BPA-frei, das wird weder kontrolliert, noch gibt’s Informationen zu den Ersatzstoffen, also am sichersten ist einfach Glas.
  • soulbottles sind aus Glas und enthalten keinerlei gesundheitsbedenkliche Stoffe
  • Der Soulsleeve besteht aus zwei Korkhälften und Naturkautschukbändern – sieht gut aus und ist komplett wiederverwertbar

Der Praxistest: Kopfüber und Unterwegs – auslaufsicher!   

Wir haben die Flasche unter den härtesten Bedingungen getestet. Naja, also unter recht stressigen Bedingungen im Start-up-Alltag eben wo man schnell mal die Tasche einräumen muss, hin und wieder alles durcheinander fliegt und man nicht so genau schaut ob die Trinkflasche im Rucksack eh ordentlich gesichert ist und richtig steht. Und wir können dir versprechen: Mit dem Soulsleeve ist dein „soulmate“ komplett sicher und bleibt garantiert unbeschadet. Sehr fein.

Und auch das Geldbörsl freut sich.

Man übersieht grad bei so kleinen Kosten wie für Wasser ja schnell mal was sich da summiert. Wenn man du von Plastikflaschen auf deine neue soulbottle umsteigst lohnt sich der Kauf im Vergleich zu schon nach 2,5 Wochen.

Die perfekte Ergänzung: Dein Aktivkohlestab!

Das Wasser hält nach unserer Erfahrung in der soulbottle ohnehin schon mal viel länger frisch als in einer Plastikflasche wo es ja nach kürzester Zeit ziemlich grauslich ist. Den Aktivkohlestab solltest du trotzdem als Ergänzung andenken! Mineralisiert das Wasser, zieht Schadstoffe an und sorgt dafür dass das Wasser sogar besser schmeckt je länger es steht. Gutes Teil! Hier geht’s zu unserem Testbeitrag!

Und hier zum Aktivkohlestab

Soziales Geld für ein Start-up in der Pubertät

Man kann in die Jungs von soulbottle übrigens auch investieren! Das Team möchte das Wachstum der jungen Firma, die gerade aus den Kinderkrankheiten raus ist und jetzt mit starken Wachstumsschüben in der Pubertät steckt, nämlich ähnlich wie wir gemeinsam mit der Community finanzieren. Mehr dazu hier: Soulbottles