Sonnenglas (mini)

29,65 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage
  • Deko oder Lichtbringer
  • bis zu 20h Leuchtkraft
  • Fair-Trade aus Südafrika

Vorrätig

Du kannst sogar damit lesen

Das Sonnenglas ist wie die ökologische Taschenlampe unter der Bettdecke. Bis zu 24 h Stunden verspricht es, dir Licht zu schenken und sieht dabei verdammt schön aus!

Aber auch als Tischschmuck für romantisches abendliches Beisammensein, Grillabende oder als Licht für die Terrasse gefällt es uns gut.

Im Endeffekt funktioniert’s ganz einfach:

Sonnenglas in die Sonne stellen, damit die Solarzellen am Deckel die Batterie aufladen. Dunkel ist’s: Zeit, die Kontakte, zwei „Punkte“ miteinander zu verbinden und schon wird es Licht.

Ein Tipp: Beim Aufladen licht- und wärmeempfindliche Gegenstände aus dem Glas entfernen – nicht, dass die Schokolade noch schmilzt!

Vorteile der Laterne 2.0:

Das Sonnenglas ist nicht nur zum Hinstellen oder Aufhängen, sondern kann auch mit sich herumgetragen werden. Was drin ist bleibt trocken, was vor allem beim Campen praktisch ist.

Dieses fesche Sonnenglas verfügt übrigens auch über eine clevere Tag/Nacht-Automatik: Abends schaltet es sich von selbst ein und morgens, wenn es hell wird, automatisch wieder aus. Dies geschieht über einen Helligkeitssensor, der die Umgebungshelligkeit misst und dabei hilft, Energie zu sparen. Das Messen der Umgebungshelligkeit dauert jeweils 10 Minuten.

 

Ladezeit beträgt

  • 6-10 Stunden bei direktem Sonnenlicht
  • 12+ Stunden bei bewölktem Wetter

Das Sonnenglas leuchtet bei voller Ladung mindestens 24 h. Ob diese volle Ladung an einem Tag erreicht werden kann, hängt natürlich von der Sonneneinstrahlung ab. Als Faustregel kann angenommen werden, dass 1 h direkte Sonneneinstrahlung etwa für 2 h Licht sorgen wird!

Bei nicht ausreichendem Sonnenlicht lässt sich der Akku auch mit Hilfe eines Mikro-USB-Steckers an der Deckelinnenseite aufladen! Bis das Sonnenglas auf diese Weise vollständig aufgeladen ist, dauert es etwa 4 Stunden

Technische Daten

  • 4 LEDs geben bis zu 20h Licht
  • Aus recyceltem Glas
  • Mit magnetischem Bügelschalter ein- und ausschaltbar
  • 100% Wasserdicht
  • 250 ml Volumen

Kann mehr als ein Marmeladeglas!

 

Information zu Herkunft und Produktion

Das Sonnenglas wurde in Südafrika von der Firma Suntoy entwickelt und wird dort in Handarbeit hergestellt. Es hat bisher über 60 Vollzeit-Arbeitsplätze geschaffen. Die zuvor unqualifizierten Frauen und Männer aus den Townships von Alexandra und Soweto werden in Fragen zur Photovoltaik ausgebildet und erhalten so eine berufliche Qualifikation. Sie werden über Tarif bezahlt, sind versichert und haben Anspruch auf eine Pension. Sonnenglas unterhält einen Fond, der aktuell die Weiterbildung der Arbeiter in Mathematik und Englisch finanziert.

Weitere Informationen findest du in der Sonnenglas Broschüre zu sozialer Verantwortung bzw. im Suntoy-Blog.

 

Tipps

Sonnenglas
lässt sich nicht öffnen

Universalöffner für Marmeladenglas verwenden. Das Glas ist sehr stabil. (Druckunterschied: Johannesburg liegt auf 1600 m)

Schraubdeckel fasst Gewinde nicht

Schraubdeckel etwas drehen und eine andere Position suchen oder/und Gummidichtung neu einlegen.

LEDs leuchten nur kurz

Akkus 2 – 3 Tage (im Winter 5 – 6 Tage) vollständig laden und damit neu kalibrieren.