Angebot!

SEPARETT PRIVY 400 Trenneinsatz

82,00 80,00 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
  • inkl. Urin-Trenneinsatz
  • Umrüstung und Aufwertung bestehender Toiletten
  • für den Eigenbau einer Komposttoilette
Auswahl zurücksetzen

 

Wer wollte nicht schon mal eine Toilette selber bauen? Mit dem Privy Trockentrenneinsatz und dem schönen Birken –  Holzzsitz kann jede Außentoilette zur umweltfreundlichen Trockentrenntoilette umgebaut werden. 

Funktion & Nutzung

Auf das fertige geeignete Gehäuse kommt mit wenig Aufwand der Trockentrenneinsatz. Und schon hast du eine fertige Toilette.

Durch die Urinseparierung kommen Gärungsprozesse jetzt gar nicht erst in Gang und unangenehme Gerüche werden verhindert. Der Urin wird über den mitgelieferten Schlauch durch die Außenwand in einen Kanister abgeleitet und die Fäkalien in einem unter der Sitzbank installierten Sammelbehälter aufgefangen. Anschließend können diese entnommen und kompostiert werden.

 

Einfach & sauber

Die Trennung der Fäkalien sorgt für optimale Hygiene an Plätzen ohne Kanalanschluss – statt Plumpsklo, Sickergrube & Co. können die Ausscheidungen umweltfreundlich und ohne Chemie kompostiert werden. Die Ausscheidungen werden mit der Einstreu (Wohnwagon Biotoiletten-Einstreu, Rindenschrot, Häckselmaterial, Torf) zusätzlich gebunden, der Kompostierungsprozess wird schon im Behälter aktiviert.

 

Zubehör

Sammelbehälter, Einlegebeutel oder ein Kanister zur Urinsammlung können ebenfalls über uns bezogen werden. Außerdem gibt’s zur Entlüftung einen elektrischen 12V- oder optional auch einen windbetriebenen Lüfter.

 

Technische Daten:

MaterialPolypropylene, recycelbar
MaßeBreite 37,5cm, Tiefe 45,0 cm
Farbemittelblau
Schlauch2,5 m, Ø32 mm Innendurchmesser
Gewichtca 1,25 kg

 

Lieferumfang:

Separett Privy 400 Urin-Trenneinsatz solo, inkl. 2,5m Schlauch und mit
Adapterstück zur Anpassung der Urinseparationsschale

 

passende Lektüre gefällig?

In dem Buch: Kompost-Toiletten für Garten und Freizeit findest du viele spannende Hinweise und Empfehlungen.

 

Weitere Tipps zum Einbau:

  • Die Einbautiefe muss mindestens 45 cm betragen
  • Damit der Sammelbehälter unter den Trenneinsatz passt, beachte bitte die Einbauhöhe.
  • Der Versandkarton aller Privy hat auf einer Seite eine Maßzeichnung aufgedruckt, die als Säge-Schablone für die Sitzbank-Aussparung genutzt werden kann.
  • Die Entnahmeklappe, um die Behälter zu wechsen kannst du variabel positionieren.
  • Empfehlenswert bei häufigerer Nutzung ist auch die Konstruktion einer Entlüftung.
  • Der 2,5 m Spiralschlauch zur Urin-Ableitung (Innen-Durchmesser 32mm) lässt sich direkt in die Anschlusstülle vom Urinkanister drehen.
  • Die Urinableitung kannst du nach außen führen und dort einen Kanister (wie auch den Ejektortank) ggf. in einer Mulde unterbringen, so dass das Gefälle gewährleistet ist. Dann benötigen Sie kein Podest.
  • Die Platzierung (Kanister, Ejektortank, Abwassertank) direkt auf dem Niveau des Trenn-TC selbst führt dazu, dass konstruktiv bedingt vom Abgang der Urinableitung am TC nur etwa eine Handspanne „lichte Höhe“ für den Ablauf verbleibt. Wenn ein Flachkanister angeschlossen werden kann (siehe Artikel 2004, 2006, 2008, alternativ kann der Schlauch mit Klebeband befestigt werden), kann dies ausreichend sein
  • Ansonsten brauchst du ein kleines Podest: dabei wäre der 20l Kanister (Art 2001) liegend (Verlust von ca. 25% = 3-4l nutzbarem Volumen) die beste Lösung (d.h. die Lösung, die das niedrigste Podest erfordert). Bei 25 cm Zulaufkante am Anschlussstück wird hier ein Podest von ca. 12 cm benötigt.

 

Du willst wissen, wie man aus dem Trenneinsatz und einem Eichenfass eine Toilette bauen kann? Unsere Burschen zeigen’s dir:

 

Alternativ dazu, kannst du dir einen Bausatz auch bei uns im Autarkieshop bestellen.

Zusätzliche Information

Gewicht2 kg
Größe48 × 39 × 22 cm
Variante

,

Das könnte dir auch gefallen …

 
cosy sittingplace