Kochsack mit Überzug

53,00 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage
  • Kurz aufkochen, in den Kochsack, fertig garen ohne weiteren Energieaufwand.
  • Das Küchenutensil für nachhaltiges Kochen.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: Groß Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

 

Kochen für Gemütliche und Energiesparer sowieso

Der Kochsack ist das ideale Utensil für alle, die es beim Kochen nicht so genau nehmen und auch mal was nebenbei machen wollen. Für alle, die viel zu tun haben und für Energiespar-Fans sowieso. Das Feine am Kochsack ist nämlich, dass du dein Essen kurz am Herd aufkochst und dann einfach in den Kochsack steckst. Abdecken, zubinden und fertig. Auf die Plätze, fertig, garen…

Generell gilt: je härter die Lebensmittel oder je größer geschnitten, desto länger dauert das Garen.

Für ganz Gemütliche kann man auch morgens was aufkochen, tagsüber garen lassen und zum Abendessen servieren. Anbrennen tut rein gar nix und Vitamine bleiben auch viele erhalten, weil’s nicht so heiß ist, wie am Herd.

 

Kein Anbrennen, kein Energieverlust, kein Zeitverlust.

Der Kochsack spart also Nerven, Energie und Wasser.

Daten zur Größe:

  • Durchmesser: ca. 50cm
  • Höhe: ca. 28cm
  • Maximale Topfgröße: ca. 30cm

Noch Fragen? Hier findest du deine Antworten:

Ist der Kochsack waschbar?

Du kannst deinen Kochsack wie einen normalen Daunen- & Feder-Polster waschen.

Welche Topfgrößen sind möglich?

Generell kannst du jeden deiner Töpfe im Kochsack verwenden, allerdings ist ein Topf mit max. 30cm Durchmesser empfohlen. Die Höhe des Topfes sollte nicht höher als ca. 2/3 der Kochsackhöhe sein.

Aus was besteht der Kochsack? 

Die Hülle besteht aus einem Inlett aus 100% Baumwolle und ist sehr strapazierfähig. Als Füllung werden halbweiße neue Landfedern und -daunen, 95% Federn, 5% Daunen, verwendet.

Das ganze Produkt besteht aus „Restware“, die bei der Herstellung von Daunendecken und Pölstern anfällt. So gibt es auch immer leichte Schwankungen beim Stoff und der Füllung. Es werden nur Federn und Daunen aus dem europäischen Raum verwendet. Wichtig ist, kein Lebendrupf! Der Stoff ist aus europäischer Produktion mit Ökotestlabel Stufe 1.