Biolan Thermo-Komposter 220eco

685,00 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage
  • zur ganzjährigen Kompostierung von Bioabfällen
  • für 1-6 Personen
  • verhindert das Eindringen von Schädlingen

 

Artikelnummer: 3071 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Wer kompostiert nicht gerne? Aus Bio-Abfall wird Kompost für Garten und Blumenbeet. Hat man genügend Platz, darf die Familienpackung unter den Kompostern nicht fehlen.
Der Thermo-Komposter 220 eco von Biolan ist Dank doppelwandigem Gehäuse rundum thermoisoliert. Dadurch und aufgrund eines cleverem Entlüftungssystems kann die Kompostierung schnell und effizient ablaufen.

Was darf rein?

Biologisch abbaubare Abfälle, wie Speisereste aus der Küche oder altes Laub aus dem Garten. Asche, Zündhölzer, Kalk, Leder etc. gehören nicht in den Komposter, die könnten den Kompostierungsprozess beeinträchtigen. Papier sollte auch nicht in allzu großen Mengen hineingegeben werden.

Wie funktioniert’s?

Generell gilt: Je größer der Bio-Abfall, desto länger dauert die Kompostierung. Daher den Bio-Müll immer schön kleinschneiden. Auf den Abfall kommt dann einen Schicht Trockenstreu. Bei nassem Material am besten mehr verwenden. Optimal wäre den Komposter mehrmals wöchentlich mit Abfall zu speisen.
Durch ein Einstellrad am Lufteinlassventil kann man die Temperatur des Kompostes regulieren. Mit einem Kompostmischer ist es möglich, die oberste Schicht von 20-30 cm immer wieder mal durchzumischen. Von den unteren Schichten sollte man die Finger lassen, sonst wird bereits ausgekühltes Material wieder in heißere Schichten verschoben.
Entleeren sollte man den Biolan 220 eco immer, wenn er beinahe voll ist. Im Sommer und Winter kann die Menge, die man ausleeren soll variieren. Durch die Entleerungstüre kann der fertige Kompost ganz einfach mit Hilfe eines Spatens entnommen werden.
Praktisch: Der Biolan 220 eco light muss nicht mal gereinigt werden! Mikroorganismen und verschiedene Schimmelpilzarten helfen beim Zersetzen des Abfalls und sollten somit nicht weggespült werden. Was man reinigen darf sind Lufteinlassventil, Luftaustauschventil und der Schlauch für die Sickerflüssigkeit.

 

Technische Daten

Fassungsvermögen ca. 220 Liter
Höhe 115cm
Bodenfläche 54 x 54 cm
Deckel (B x L) 73 x 80 cm 
Durchmesser des Auslasses für die Sickerflüssigkeit 16 mm
Gewicht des Deckels beim Öffnen 3,5 kg
Gewicht des unbefüllten Komposters ca. 30 kg
Gewicht des befüllten Komposters 100–150 kg
Arbeitshöhe 102 cm
Material frostbeständiges, UV-beständiges Polyethylen
Isoliermaterial freonfreies Polyurethan
Belüftung regulierbar, patentiert
Weitere Bestandteile Thermometer
Farbe grün
Garantie 5 Jahre, deckt Material- und Fabrikationsfehler

 

Hergestellt in einer windkraftbetriebenen Fabriksanlage.