Geschichten aus der Wildnis Südafrikas

Hast du dich schon mal gefragt, wie du die Natur so richtig intensiv erleben und entdecken kannst? Oder willst du wissen, wie die afrikanische Lebenphilosophie Ubuntu gelebt werden kann?

Für einen Abend lang nimmt dich Sicelo Mbatha (Wildnis-Guide aus Südafrika) mit auf eine Reise. Er erzählt Geschichten von seinen Wanderungen, die er im Imfolozi Game Reserve in Südafrika anbietet und lässt uns teilhaben an seinen Erfahrungen in einer Gemeinschaft zu leben, das durch ein starkes Miteinander geprägt ist.

Der Vortrag ist auf Englisch, doch bei Bedarf wird auf Deutsch übersetzt.

WANN: 28.06.2018, 17:30 – 21:00 Uhr

WO: Arnethgasse 42, 1160 Wien

FINANZIELLER AUSGLEICH: nach Selbsteinschätzung, Empfehlung: ab 30€ (das Geld fließt direkt in soziale Projekte seiner Gemeinschaft)

ANMELDUNG: über office@wildewurzeln.at oder al als Zusage zum Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/182718772556499/

 

Mehr über Sicelo oder seine Arbeit findest du hier:
www.umkhiwaneecotours.com
www.ubizolwemvelo.weebly.com

foto-theresa

Theresa Mai

von Wohnwagon - berichtet über ihre Erfahrungen und plaudert aus dem Nähkästchen drauf los.