Aktuellen Veranstaltungen

Das ist bei uns los

21.09.2019
2-Tagesworkshop
Tiny House – Planungsworkshop

Tiny House - Planungsworkshop

 

Plan dir dein Wohnprojekt beim Tiny House – Planungsworkshop!

Du möchtest deinen eigenen kleinen Wohnraum bauen und suchst Unterstützung beim Start? Komm zu unserem Tiny House – Planungsworkshop! In dem interaktiven Workshop widmen wir einen ganzen Tag allen Fragen rund um dein Tiny House und stellen ein solides Konzept auf die Beine!

Dabei geht’s um:

 

  • PLANUNG – Wohnen auf kleinem Raum – worum geht es? Wie lege ich so ein Projekt richtig an? Welche Wohnfunktionen und Planungsprinzipien braucht es, damit das Konzept Tiny House aufgeht? Wir erstellen gemeinsam Beispiel-Skizzen oder besprechen deine Pläne
  • BAUEN – Grundprinzipien des Bauens, welche Materialien sind möglich, worum geht es bei der Auswahl des Dämmmaterials, der Entscheidung für den richtigen Wandaufbau etc.
  • AUTARKIE – Haustechnik für Tiny Houses – wie stelle ich einen hohen Wohnkomfort und möglichst große Unabhängigkeit sicher? Welche Varianten gibt es und was kosten die?

 

Unser Programm:

Samstag, 21.09.: GRUNDLAGEN UND PLANUNG

  • Einführung ins Thema Tiny House
  • Bauweisen (Holzbau, Massiv / Ständerbau, Ausbau von Fahrzeugen) – was ist möglich? Was eignet sich für meine Bedürfnisse am besten? Machen 3,5 Tonnen Sinn oder mach ich mir damit nur das Leben schwer?
  • Führung durch die WOHNWAGON-Werkstatt: Wie machen wir’s? Welches Werkzeug, welche Materialien brauchst du?
  • Klärung rechtlicher Fragen: Wo kann ich mein Tiny House aufstellen?
  • Entwicklung deines Tiny House Plans – erste Entwürfe & Feedback
  • Zeit für Fragen

Sonntag, 22.09.: AUTARKIE UND KONKRETE UMSETZUNG

  • Haustechnik für’s Tiny House: Welche Möglichkeiten gibt’s für Versorgung mit Strom, Wasser, Wärme?
  • Autarkie? Welche Möglichkeiten gibt’s für unterschiedlichste Budgets?
  • Entwicklung eines groben Haustechnik-Konzepts für dein Projekt & Feedback
  • Präsentation der Projekte

 

 

Dazu gibt’s gemeinsames Mittagessen und am Samstag ein gemeinsames Abendessen mit gemütlichem Ausklang sowie einer kleinen Wanderung und Führung durch unser autarkes Dorfprojekt – für alle die Lust haben!

 

WANN: SA, 21.09.: 9.30 Uhr – 17.00 Uhr – SO, 22.09.: 9.30 – 15.00 Uhr

WO: Vorderbruck 21a, 2770 Gutenstein

KOSTEN: 260 € inkl . Verpflegung (2 x Mittagessen + gemeinsames Kochen am Samstag Abend)

Anmeldung unter werkstatt@wohnwagon.at oder telefonisch unter +43 1 961 32 63

 

Bleib doch über Nacht! Im Sommerfrische Ort Gutenstein gibt es einige nette Unterkünfte.

 

Wie lebt sich’s eigentlich im Tiny House?

Auf unserem  Blog findest du spannende Erfahrungsberichte!

Hier gehts zum Blog!

27.09.2019
Sommerwoche
Besichtigung Wohnwagon Manufaktur & Dorfprojekt

Wir entführen dich in die Wohnwagonwelt, zeigen dir unsere Manufaktur und stellen dir unser Dorfprojekt vor. Beim gemeinsamen Mittagessen können Ideen ausgestauscht, Netzwerke geknüpft und deine offenen Fragen beantwortet werden.

 

Eintritt 15 € / Person inkl. Mittagessen

WO: Vorderbruck 21a, 2770 Gutenstein

WANN: 27.09. / 11 – 14 Uhr

Anmeldung unter office@wohnwagon.at

11.10.2019
Seminar
Autarkie für Tiny Houses

seminar-autarkie

Seminar Autarkie für Tiny Houses

Im Vordergrund stehen für den Tiny House Bewohner oft die Reduzierung auf das Wesentliche zugunsten finanzieller Freiheit und persönlicher Unabhängigkeit sowie der persönliche Beitrag zu Ökologie und Nachhaltigkeit.

Weiterhin genießen Tiny Houses den Ruf besonders energieeffizient zu sein. Welche Technik braucht es, um diesem Ruf gerecht zu werden? Was sind die Optionen für Energie-, Wärme- und Wasserversorgung? Mit welchen Kosten ist das Ganze verbunden? An diesem Wochenende wollen wir euch einen guten Überblick verschaffen, verschiedene Lösungen im Detail betrachten und so eine gute Grundlage für eure eigene Planung schaffen.

 

  • Ressourcenanalyse: Was ist vorhanden und wie kann ich natürliche Potentiale auf meinem Grund nutzen?
  • Verbrauchsanalyse: Bedarf an Strom / Wärme / Wasser – und wie ist er reduzierbar?
  • Konzept: Wie kann sich dein Zuhause möglichst unabhängig versorgen?

 

 

Inhalte des Seminars – Das erwartet dich!

 

STROM:

  • Wie viel Strom brauche ich eigentlich für meinen gewünschten Wohnkomfort?
  • Wie viel Strom kann ich produzieren?
  • Welche Möglichkeiten und Einschränkungen gibt es?
  • Was kostet die Anlage?
  • Was gibt’s außer PV noch? Wie sind die Einschränkungen?
  • + Praxisteil mit Rechenbeispiel

WÄRME

  • Wie versorge ich mein Zuhause mit Wärme?
  • Wärmepumpen das Allheilmittel? Warum wir nicht daran glauben.
  • Wärmedämmung und was man darüber wissen muss
  • Wärmebedarf einschätzen
  • Die passende Heizung wählen
  • Kosten für die verschiedenen Systeme
  • + Praxisteil mit Rechenbeispiel

WASSER

  • Wasserbedarf evaluieren
  • Möglichkeiten von Wasserkreisläufen
  • Bio-Toiletten inkl. Erfahrungsbericht
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Regenwassernutzung
  • + Praxisteil mit Rechenbeispiel

 

Das Ziel ist, dass du am Ende des Seminars die Planung für dein eigenes Projekt selbstständig durchführen kannst.

Unser grober Ablauf:

Fr. 11.10.  ab 17 Uhr

  • Ankommen

Fr. 11.10.  18 Uhr: Seminarbeginn

  • Kennenlernen, Vernetzung
  • eigene Projekte vorstellen
  • Erwartungen an das Seminar

Sa.  9:30  Uhr bis 18:30 Uhr

  • Seminarthemen:  Strom und Wärme

So.  9:30 Uhr bis  16:00 Uhr

  •  Seminarthemen:  Wasser
  • Präsentation und Diskussion der erarbeiteten Konzepte

 

Methoden:

Außer viel Input von unserer Seite und der Möglichkeit Fragen zu stellen, ist auch ein intensiver Austausch zwischen den Teilnehmern vorgesehen. Das Seminar vermittelt nicht nur theoretisches Wissen. In Gruppenarbeiten werden an Beispielen ganz konkret Lösungsszenarien erarbeitet und gemeinsam besprochen.

Seminarort:

Live-Tiny / PROFI Winkler
Burgstr. 46
72574 Bad Urach

Teilnehmergebühr:  229 €
Eine Begleitperson für das gleiche Projekt zahlt einen reduzierten Preis in Höhe von 149 €.

Seminarunterlagen, Pausengetränke und leckere Butterbrezeln sind im Preis enthalten.

 

25.10.2019
Besichtigung Wohnwagon Manufaktur & Dorfprojekt

Wir entführen dich in die Wohnwagonwelt, zeigen dir unsere Manufaktur und stellen dir unser Dorfprojekt vor. Beim gemeinsamen Mittagessen können Ideen ausgestauscht, Netzwerke geknüpft und deine offenen Fragen beantwortet werden.

 

Eintritt 15 € / Person inkl. Mittagessen

WO: Vorderbruck 21a, 2770 Gutenstein

WANN: 25.10. / 11 – 14 Uhr

Anmeldung unter office@wohnwagon.at

23.11.2019
Tiny House – Planungsworkshop

Tiny House - Planungsworkshop

 

Plan dir dein Wohnprojekt beim Tiny House – Planungsworkshop!

Du möchtest deinen eigenen kleinen Wohnraum bauen und suchst Unterstützung beim Start? Komm zu unserem Tiny House – Planungsworkshop! In dem interaktiven Workshop widmen wir einen ganzen Tag allen Fragen rund um dein Tiny House und stellen ein solides Konzept auf die Beine!

Dabei geht’s um:

 

  • PLANUNG – Wohnen auf kleinem Raum – worum geht es? Wie lege ich so ein Projekt richtig an? Welche Wohnfunktionen und Planungsprinzipien braucht es, damit das Konzept Tiny House aufgeht? Wir erstellen gemeinsam Beispiel-Skizzen oder besprechen deine Pläne
  • BAUEN – Grundprinzipien des Bauens, welche Materialien sind möglich, worum geht es bei der Auswahl des Dämmmaterials, der Entscheidung für den richtigen Wandaufbau etc.
  • AUTARKIE – Haustechnik für Tiny Houses – wie stelle ich einen hohen Wohnkomfort und möglichst große Unabhängigkeit sicher? Welche Varianten gibt es und was kosten die?

 

Unser Programm:

Samstag, 23.11.: GRUNDLAGEN UND PLANUNG

  • Einführung ins Thema Tiny House
  • Bauweisen (Holzbau, Massiv / Ständerbau, Ausbau von Fahrzeugen) – was ist möglich? Was eignet sich für meine Bedürfnisse am besten? Machen 3,5 Tonnen Sinn oder mach ich mir damit nur das Leben schwer?
  • Führung durch die WOHNWAGON-Werkstatt: Wie machen wir’s? Welches Werkzeug, welche Materialien brauchst du?
  • Klärung rechtlicher Fragen: Wo kann ich mein Tiny House aufstellen?
  • Entwicklung deines Tiny House Plans – erste Entwürfe & Feedback
  • Zeit für Fragen

Sonntag, 24.11.: AUTARKIE UND KONKRETE UMSETZUNG

  • Haustechnik für’s Tiny House: Welche Möglichkeiten gibt’s für Versorgung mit Strom, Wasser, Wärme?
  • Autarkie? Welche Möglichkeiten gibt’s für unterschiedlichste Budgets?
  • Entwicklung eines groben Haustechnik-Konzepts für dein Projekt & Feedback
  • Präsentation der Projekte

 

 

Dazu gibt’s gemeinsames Mittagessen und am Samstag ein gemeinsames Abendessen mit gemütlichem Ausklang sowie einer kleinen Wanderung und Führung durch unser autarkes Dorfprojekt – für alle die Lust haben!

WANN: SA, 23.11.: 9.30 Uhr – 17.00 Uhr – SO, 24.11.: 9.30 – 15.00 Uhr

WO: Vorderbruck 21a, 2770 Gutenstein

KOSTEN: 260 € inkl . Verpflegung (2 x Mittagessen + gemeinsames Kochen am Samstag Abend)

Anmeldung unter werkstatt@wohnwagon.at oder telefonisch unter +43 1 961 32 63

 

Bleib doch über Nacht! Im Sommerfrische Ort Gutenstein gibt es einige nette Unterkünfte.

 

Wie lebt sich’s eigentlich im Tiny House?

Auf unserem Blog findest du spannende Erfahrungsberichte!

Hier gehts zum Blog!