Aktuellen Veranstaltungen

Das ist bei uns los

31.07.2019
Sommerwoche
Sommerfrische in Gutenstein

Gutenstein hat eine lange Tradition an „Sommerfrischler“. Schon um die Jahrhundertwende kamen die Wiener in Scharen, um die heißen Monate in den Bergen zu verbringen. Kein Wunder, es ist ja auch wirklich traumhaft hier! Nachdem es in den letzten Jahren etwas ruhiger geworden ist, wollen wir die Sommerfrische wieder ein wenig beleben und haben für euch eine genüssliche, kulturelle Gutensteinwoche zusammengestellt:

 

  • Mittwoch, 31.07. 20.00 Uhr – Lesung von Michael Köhlmeier

Der vielfach preisgekrönte Michael Köhlmeier gehört zu den wichtigsten Autoren unseres Landes. Ich bin eine begeisterte Leserin seiner Romane und Erzählungen und verehre ihn für sein politisches Engagement und seinen Mut. Daß Michael Köhlmeier in diesem Sommer den weiten Weg aus Hohenems nach Gutenstein auf sich nimmt, um bei den Raimundspielen aus seinem Werk zu lesen, ist eine große Ehre und ich freue mich sehr darauf.“ (Andrea Eckert)

Genauere Infos findest du hier >> Rahmenprogramm Raimundfestspiele Gutenstein

 

  • Donnerstag, 01.08. 19.00 Uhr – Kamingespräch „Wohnen im Wohnwagon“

Martin Zels erzählt in gemütlicher Atmosphäre aus seinen ersten 1,5 Jahren Wohnwagon-Erfahrung

Eintritt 15 € / Person inkl. Begrüßungs-Getränk

Anmeldung unter office@wohnwagon.at

 

 

  • Freitag, 02.08. 11.00 Uhr – Besichtigung der Wohnwagon-Manufaktur & Vorstellung des Projekts „Autarkes Dorf“

Wir entführen dich in die Wohnwagonwelt, zeigen dir unsere Manufaktur und stellen dir unser Dorfprojekt vor. Beim gemeinsamen Mittagessen können Ideen ausgestauscht, Netzwerke geknüpft und deine offenen Fragen beantwortet werden.

Eintritt 12 € / Person inkl. Mittagessen

Anmeldung unter office@wohnwagon.at

 

 

  • Freitag, 02.08. 19.30 Uhr: Raimund-Festspiele Gutenstein: „BRÜDERLEIN FEIN“ von Felix Mitterer

Sommerspiele in einer niederösterreichischen Gemeinde wären noch nichts Besonderes, Ferdinand Raimund in Gutenstein ist aber mehr! Das künstlerisch gestaltete Theaterzelt im Bleichgarten macht die Raimundspiele Gutenstein zu einem ganz besonderen Veranstaltungsort: Zauberhaftes Ambiente und Sommertheater auf höchstem Niveau.

„Brüderlein fein“, die Uraufführung des Auftragswerks von Felix Mitterer handelt über das dramatische Leben Ferdinand. Prinzipalin Andrea Eckert ist es dieses Jahr gelungen, Burgschauspieler und Filmstar Johannes Krisch für die Rolle des Ferdinand Raimund zu gewinnen.

zum Kartenverkauf!

 

  • Samstag & Sonntag – Wandern, Natur genießen ! ?

 

UNTERKÜNFTE:

Frühstückspension Mariahilfberg

Längapiesting 39 (Mariahilfberg)

2770 Gutenstein

Email: pension.mariahilfberg@gmail.com

Tel: +43 (0) 676 522 36 67

 

Weitere Unterkünfte in Gutenstein.

 

Ferienwohnungen in Gutenstein:

Ferienwohnung Familie Stein: 0664 9242767

Ferienwohnung Familie Fischer: 0676/9559447

 

Lotus Zelte

Oder hast du Lust auf eine Millionen-Sterne-Nacht in einem Lotuszelt – mitten in Gutenstein. Bei Interesse melde dich bei uns:

+43 1 961 32 63 oder office@wohnwagon.at

https://www.lotusbelle.de

21.09.2019
2-Tagesworkshop
Tiny House – Planungsworkshop

Tiny House - Planungsworkshop

 

Plan dir dein Wohnprojekt beim Tiny House – Planungsworkshop!

Du möchtest deinen eigenen kleinen Wohnraum bauen und suchst Unterstützung beim Start? Komm zu unserem Tiny House – Planungsworkshop! In dem interaktiven Workshop widmen wir einen ganzen Tag allen Fragen rund um dein Tiny House und stellen ein solides Konzept auf die Beine!

Dabei geht’s um:

 

  • PLANUNG – Wohnen auf kleinem Raum – worum geht es? Wie lege ich so ein Projekt richtig an? Welche Wohnfunktionen und Planungsprinzipien braucht es, damit das Konzept Tiny House aufgeht? Wir erstellen gemeinsam Beispiel-Skizzen oder besprechen deine Pläne
  • BAUEN – Grundprinzipien des Bauens, welche Materialien sind möglich, worum geht es bei der Auswahl des Dämmmaterials, der Entscheidung für den richtigen Wandaufbau etc.
  • AUTARKIE – Haustechnik für Tiny Houses – wie stelle ich einen hohen Wohnkomfort und möglichst große Unabhängigkeit sicher? Welche Varianten gibt es und was kosten die?

 

Unser Programm:

Samstag, 21.09.: GRUNDLAGEN UND PLANUNG

  • Einführung ins Thema Tiny House
  • Bauweisen (Holzbau, Massiv / Ständerbau, Ausbau von Fahrzeugen) – was ist möglich? Was eignet sich für meine Bedürfnisse am besten? Machen 3,5 Tonnen Sinn oder mach ich mir damit nur das Leben schwer?
  • Führung durch die WOHNWAGON-Werkstatt: Wie machen wir’s? Welches Werkzeug, welche Materialien brauchst du?
  • Klärung rechtlicher Fragen: Wo kann ich mein Tiny House aufstellen?
  • Entwicklung deines Tiny House Plans – erste Entwürfe & Feedback
  • Zeit für Fragen

Sonntag, 22.09.: AUTARKIE UND KONKRETE UMSETZUNG

  • Haustechnik für’s Tiny House: Welche Möglichkeiten gibt’s für Versorgung mit Strom, Wasser, Wärme?
  • Autarkie? Welche Möglichkeiten gibt’s für unterschiedlichste Budgets?
  • Entwicklung eines groben Haustechnik-Konzepts für dein Projekt & Feedback
  • Präsentation der Projekte

 

 

Dazu gibt’s gemeinsames Mittagessen und am Samstag ein gemeinsames Abendessen mit gemütlichem Ausklang sowie einer kleinen Wanderung und Führung durch unser autarkes Dorfprojekt – für alle die Lust haben!

 

WANN: SA, 21.09.: 9.30 Uhr – 17.00 Uhr – SO, 22.09.: 9.30 – 15.00 Uhr

WO: Vorderbruck 21a, 2770 Gutenstein

KOSTEN: 260 € inkl . Verpflegung (2 x Mittagessen + gemeinsames Kochen am Samstag Abend)

Anmeldung unter werkstatt@wohnwagon.at oder telefonisch unter +43 1 961 32 63

 

Bleib doch über Nacht! Im Sommerfrische Ort Gutenstein gibt es einige nette Unterkünfte.

 

Wie lebt sich’s eigentlich im Tiny House?

Auf unserem  Blog findest du spannende Erfahrungsberichte!

Hier gehts zum Blog!